Home FASHION WARUM GELB DOCH GUT AUSSIEHT IM SOMMER

WARUM GELB DOCH GUT AUSSIEHT IM SOMMER

written by FASHIONAMBIT Mai 28, 2017
fashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-gelb

Hallo meine Lieben,

gelb ist eine Farbe, die mit vielen Mode Vorurteilen belastet ist: Angeblich macht sie blass, lässt sich schlecht kombinieren und viele finden, dass sie einfach nur altbacken oder sogar kindlich wirkt. Ups, heißt das wir sollten Gelb lieber aus unserem Kleiderschrank verbannen? Ich bin ja immer ein Fan davon einfach etwas auszuprobieren und mich ständig neu zu erfinden. Bislang hatte auch ich eher wenig gelb in meinem Kleiderschrank, doch das wollte ich ändern. Heute zeige ich Euch warum die Farbe Gelb mehr Mode Potential hat, als wir alle vermuten würden und räume mit 3 gängigen Vorurteilen auf.

Warum Gelb doch gut aussieht im Sommer

Ein Pullover in Gelb lag mal bei mir im Kleiderschrank. Und wartete darauf seinen großen Auftritt zu bekommen. Bei einer Shoppingtour hatte ich ihn plötzlich entdeckt und mir gedacht: Gelb hast Du noch gar nicht,probiere es mal aus. Aber was soll ich sagen: Der Pulli wurde an eine Freundin weiter verschenkt, nachdem ich ihn monatelang nicht getragen hatte 😉

Das war mein gelber Fehlkauf – und Eurer?

Das war Jahre zuvor. Nun starte ich 2017 einen neuen Versuch mich mit der Farbe Gelb anzufreunden und siehe da: Es hat geklappt 😉 Ich weiß nicht woran es genau lag, aber ich vermute stark, dass mich einfach der gesamte Fit des Kleides überzeugt hat. Der lässige, flatternde Schnitt in Kombination zu der strahlenden Farbe ist einfach die perfekte Mischung für den Sommer meiner Meinung nach. So hatte sich meine erste Erfahrung mit Gelb aus meinem Kopf gelöst. Denn wie ich festgestellt habe, ist Gelb gar nicht so kompliziert und undankbar wie viele von uns vermuten. Hier kommen die drei bekanntesten Vorurteile und was meine Recherche dazu ergeben hat:

3 Vorurteile zu Gelb – und warum sie nicht stimmen

Vorurteil 1: Gelb steht mir nicht und macht mich blass

Es kommt auf die richtige Nuance der Farbe Gelb an sagen Styling Experten. So ist das bei vielen Farben wie auch Rosa zum Beispiel. Je nach Haar- und Augenfarbe sehen unterschiedliche Stufen der Farbe besser aus. Das heißt: Nicht jeder Gelb Ton macht Euch blass, Ihr müsst nur einfach eure perfekte Nuance finden.

Vorurteil 2: Gelb lässt mich alt aussehen

Ganz im Gegenteil. Die strahlende Leuchtkraft von Gelb bringt eine bestimmte Lebendigkeit in unser Styling. Wichtig ist nur, dass Ihr einen modernen Schnitt wählt. So rate ich Euch zu modernen Shirts oder flatternden Kleidern für den Sommer.

Vorurteil 3: Ein Kleidungsstück in Gelb kann ich einfach nicht kombinieren

Auch das ist lediglich ein Vorurteil von der Farbe Gelb, welches bei vielen Frauen die Runde macht. Doch dann hat man einfach noch nicht die richtige Styling Partner gefunden. Bei Modefrauen sind All-Over Looks begehrt, wer nicht ganz so mutig ist, kann auf schlichtere Basics zurückgreifen. In meinem Fall habe ich zum Beispiel eine klassische Jeansjacke dazu kombiniert. So bekommt Gelb seinen großen Auftritt.

Wie ich Gelb kombiniere

Nun fragt Ihr Euch bestimmt noch, wo ich denn meinen neuen Liebling für den Sommer gefunden habe: Mein gelbes Sommerkleid ist von HOT AS HELL, ein absoluter Geheimtipp für aufregende Urlaubs-Mode. Dazu kombiniere ich eine Jeansjacke von LTB und wunderschöne Sandaletten von STEVE MADDEN. Ich mag die hochwertige Verarbeitung, welche die Schuhe zu besonders angenehmen Begleitern an warmen Sommertagen macht.

Wie findet Ihr meinen Look? Ich bin gespannt, was Ihr zu dem Thema Gelb tragen denkt.

//

fashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-gelbfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-gelbfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-gelbfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-gelbfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-gelbfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-gelbfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-gelb

Jean Jacket: LTB

Dress: HOT AS HELL

Shoes Slithur: STEVE MADDEN

Bag: CHLOÉ

Über

FASHIONAMBIT ist ein Modeblog aus Deutschland, Muenchen von Fashionbloggerin Irina Engelke, die wöchentlich über Fashion, Beauty, Lifestyle und Travel berichtet. Der Fashionblog dient insbesondere als Mode Inspirationen Blog und vereint viele Stilrichtungen der Stilikonen heutiger Zeit. In diesem Lifestyle Blog aus Muenchen berichtet Irina Engelke als Blogger aus Deutschland über ihre Erfahrungen. Auch die Neuheiten aus der Beauty Welt werden in diesem Beauty Blog vorgestellt. Mehr zum Fashionblog aus München findet Ihr hier.

//

Editorial Post with sponsored items

You may also like

1 comment

Melanie Mai 28, 2017 at 6:02 am

was für ein toller Look! Das Kleid gefällt mir total gut. Blau passt ja perfekt zu gelb und ist ein schöner Kontrast! Kleid und Schuhe sind einfach der Hammer. Gelb mag ich sehr, aber traue mich leider nicht an die Farbe ran :-*

viele liebe Grüße
Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Reply

Leave a Comment