Home FASHION WARUM DU AUCH ABSEITS DEINER KLEIDERGRÖßE SHOPPEN KANNST

WARUM DU AUCH ABSEITS DEINER KLEIDERGRÖßE SHOPPEN KANNST

written by FASHIONAMBIT August 25, 2017
fashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-kleidergröße-oversize

Hallo meine Lieben,

normalerweise kaufe ich in meiner Kleidergröße. Doch nicht immer! Ich weiß noch als ich zum ersten Mal in der Männerabteilung einen super trendigen Pullover gefunden hatte. Zunächst hatte ich ein komisches Gefühl einen Männer Pullover zu kaufen. Aber warum eigentlich? In Zeiten, in denen es immer mehr und mehr Unisex-Mode gibt und Oversize ein Dauer-Trend ist, finde ich es sehr modern auch mal über die Kleidergröße hinaus zu schauen. Heute möchte ich Dir zeigen, warum es sich lohnt auch mal andere Kleidergröße oder Teile aus der Männerabteilung auszuprobieren.

Warum Du auch mal abseits deiner Kleidergröße shoppen könntest

Es gibt keine Fashion Regel, die besagt: Shoppe alles in Deiner eigenen Kleidergröße. Und doch halten wir daran fest aus Angst, dass das Outfit sonst nicht gut aussieht. Vielleicht ist es auch die Macht der Gewohnheit. Ich finde jedoch, wir sollten viel mehr experimentieren. Denn Mode ist ein Bereich ebenso wie Kunst, der dazu einlädt, sich ständig neu zu erfinden und kreativ zu werden. Mode soll Spaß machen. Zum Glück entwickelt sich die Szene auch konstant weiter, sodass es nie langweilig wird. Bestes Beispiel: Unisex-Mode. Bei H&M gibt es zum Beispiel Basics, die sowohl für Frauen als auch für Männer sind. Auch die Plus-Size Mode entwickelt sich momentan rasant weiter finde ich.

Wie ich zu meinem roten Kleid kam – in einer andere Kleidergröße

Mein rotes Kleid von H&M habe ich bewusst mehrere Nummern größer gekauft. Nein, es war nicht einer dieser verzweifelten  „Meine Größe ist ausverkauft“-Käufe. Mir gefiel der enge Fit nicht. Ich hatte eine andere Outfit-Idee im Kopf. Mir schwebte ein weit-schwingendes Kleid vor, welches lässig und elegant aussieht. Und so probierte ich einfach mal eine andere Größe. Worauf ich hinaus möchte?

Meine Interpretation des Oversize Trends

Letztendlich kann Kleidung in vielen Varianten gut oder sogar noch viel besser aussehen. Insbesondere Oversize wirkt aktuell sehr modern und kann einem bestimmten Kleidungsstück einen sehr frechen Touch verpassen. Mein Plissée Kleid von H&M wirkte sehr brav. Doch durch den Oversize Schnitt erhält es plötzlich einen ganz anderen Charakter. In Kombination zum Kleid trage ich Sandalen mit Absatz und zum Schnüren von OASIS. Diese verlängern optisch das Bein. Nicht fehlen dürfen natürlich auch nicht meine Lieblingstasche von CHLOÉ und meine Sonnenbrille von KOMONO, die dem Look noch zwei kleine Highlights verpassen.

 

Dress: H&M

Sandals: OASIS

Bag: CHLOÉ

Shades: KOMONO

Über

FASHIONAMBIT ist ein Modeblog aus Deutschland, Muenchen von Fashionbloggerin Irina Engelke, die wöchentlich über Fashion, Beauty, Lifestyle und Travel berichtet. Der Fashionblog dient insbesondere als Mode Inspirationen Blog und vereint viele Stilrichtungen der Stilikonen heutiger Zeit. In diesem Lifestyle Blog aus Muenchen berichtet Irina Engelke als Blogger aus Deutschland über ihre Erfahrungen. Auch die Neuheiten aus der Beauty Welt werden in diesem Beauty Blog vorgestellt. Mehr zum Fashionblog aus München findet Ihr hier.

Editorial Post with sponsored items

 

 

You may also like

1 comment

Melanie August 25, 2017 at 4:21 pm

Das Kleid ist ja traumhaft schön und ich kaufe auch vieles eine Nummer größer, weil es dann lockerer sitzt. :-*

Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Reply

Leave a Comment