Home FASHION Styling Tipps #allblackeverything

Styling Tipps #allblackeverything

written by FASHIONAMBIT Oktober 15, 2017
bloggerdeutschland-fashionblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-fashionblogger-muenchen-styling-tipps-#allblackeverything

Hallo meine Lieben,

die Farbe Schwarz hat so viele Facetten von geheimnisvoll bis klassisch. Warum nicht mal in einem modernen All-Over Schwarz Look ganz nach #allblackeverything sämtliche Charakterseiten ausspielen? Heute möchte ich Euch zeigen, wie Ihr ein Ton in Ton Outfit in Schwarz gekonnt kombiniert.

Styling-Tipps #allblackeverything

Kauf Dir ein schwarzes Kleid und Du bist immer gut angezogen sagten uns schon Stilikonen und Großmütter und sie haben durchaus Recht. Schwarz kann schlank machen, es gilt als zeitlose Farbe und hat einfach eine geheimnisvolle und elegante Ausstrahlung an sich. Doch es geht natürlich auch anders. Materialien wie Leder geben der Farbe eine völlig neue Note. Bestes Beispiel: Der schwarze Lackleder Rock, der aktuell sehr gefragt ist. Vergleicht man diesen mit einem schwarzen Basic Rollkragenpullover wird schnell klar, welche unterschiedlichen Facetten die Farbe ausspielen kann. Kombiniert man diese beiden Teile kommt ein starker #allblackeverything Look heraus.

Zum Merken #allblackeverything: Wichtige Aspekte beim #allblackeverything

Der #allblackeverything Look in Schwarz ist auch dieses Jahr wieder absolut im Trend. Nicht umsonst scherzen manche Modeliebhaber mit dem Spruch „Ich höre erst auf Schwarz zu tragen, wenn eine dunklere Farbe erfunden wurde“. Auch ich bin der Meinung, dass schwarze Kleidungsstücke in keinem Kleiderschrank fehlen sollten. Außerdem werden es manche Frauen gar nicht für möglich halten wie grandios die Teile in der Kombination aussehen können. Allerdings gibt es ein paar Punkte zu beachten, wenn man einen #allblackeverything Look stylt.

  • Damit der Ton-in-Ton Look nicht langweilig wird, setze ich auf einen spannenden Materialmix. So werden glänzende Lederhosen mit Grobstickpullover und Samt-Booties kombiniert. Natürlich sollte man nicht zu viele unterschiedliche Materialien wählen.
  • Elegant wirkt der #allblackeverything Look, wenn man sorgfältig Klassiker auswählt. Sehr beliebt ist zum Beispiel der schwarze Rollkragenpullover. Dieser sollte ein gutes Material aufweisen können und natürlich nicht kratzen am Hals.
  • Einen spannenden Stilbruch erzeugt man, wenn Klassiker auf super moderne Trends treffen. So mag ich zum Beispiel die Kombination von frechen Lederhosen oder Röcken mit klassischen Pullovern. Hier ergänzen sich beide Kleidungsstücke einfach perfekt für den #allblackeverything Look.
  • Für ein rundes Finish wähle ich persönlich ausgewählte Accessoires und Schuhe. Bei einem #allblackeverything Look würde ich diese Saison zum Beispiel moderne Boots empfehlen, die eventuell Verzierungen haben. Denn diese verpassen dem Ton-In-Ton Look ein kleines Update. Sehr schön sind natürlich auch spitze Schuhe, da sie auch nochmal etwas Konturen in das Gesamtoutfit hineinbringen.
  • Noch eine Styling-Idee: Übrigens sind Accessoires beim #allblackeverythingr Look auch eine interessante Möglichkeit ein tolles Statement zu setzen. So kann ein schwarzer Gürtel, der besondere Ornamente hat, ein schwarzes Kleid besonders wirken lassen. Oder wie wäre es mit einem Halstuch oder einem Choker zur schwarzen Jacke und Lederhose?

 

Outfit Details #allblackeverything: Schwarze Lederjacke, Kleid und Overknees

Abschließend möchte ich Euch noch ein paar Details zu meinem Outfit verraten. Alle Outfit Elemente sind in schwarz. So kombiniere ich eine Lederjacke und ein Kleid zu schönen Lederoverknees mit Golddetails. Ich finde die Schuhe sind ein tolles Highlights beim Look.

Mögt Ihr #allblackeverything Looks? Habt Ihr noch mehr Tipps?

bloggerdeutschland-fashionblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-fashionblogger-muenchen-styling-tipps-#allblackeverything bloggerdeutschland-fashionblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-fashionblogger-muenchen-styling-tipps-#allblackeverything bloggerdeutschland-fashionblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-fashionblogger-muenchen-styling-tipps-#allblackeverything bloggerdeutschland-fashionblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-fashionblogger-muenchen-styling-tipps-#allblackeverything bloggerdeutschland-fashionblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-fashionblogger-muenchen-styling-tipps-#allblackeverything bloggerdeutschland-fashionblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-fashionblogger-muenchen-styling-tipps-#allblackeverything

Kleid: H&M

Overknees: HÖGL

Jacke: ZARA

Tasche: CHLOE

 

Editorial Post

Über

FASHIONAMBIT ist ein Modeblog aus Deutschland, Muenchen von Fashionbloggerin Irina Engelke, die wöchentlich über Fashion, Beauty, Lifestyle und Travel berichtet. Der Fashionblog dient insbesondere als Mode Inspirationen Blog und vereint viele Stilrichtungen der Stilikonen heutiger Zeit. In diesem Lifestyle Blog aus Muenchen berichtet Irina Engelke als Blogger aus Deutschland über ihre Erfahrungen. Auch die Neuheiten aus der Beauty Welt werden in diesem Beauty Blog vorgestellt. Mehr zum Fashionblog aus München findet Ihr hier.

You may also like

1 comment

Melanie Oktober 15, 2017 at 8:56 am

Ein toller Look! All Black geht ja immer und deine Jacke gefällt mir sehr gut! Das Glitzer Kleid finde ich ja auch richtig toll :-*

viele liebe Grüße
Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Reply

Leave a Comment