Home FASHION LONDON FÜR INSIDER: NEUE LOCATIONS ENTDECKEN,GELD SPAREN

LONDON FÜR INSIDER: NEUE LOCATIONS ENTDECKEN,GELD SPAREN

written by FASHIONAMBIT August 29, 2017
fashionambit-travelblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-london-insider-tipps

Hallo meine Lieben,

plant Ihr für den Herbst eine Reise nach London? Ein verlängertes Wochenende in der britischen Hauptstadt klingt sehr verlockend. Schließlich hat London wirklich einiges zu bieten und zwar nicht nur die Touristen Attraktionen. Da ich selbst für längere Zeit in London gelebt habe, möchte ich heute die besten Insider Tipps mit Euch teilen. So könnt Ihr neue Locations entdecken und Geld sparen.

London für Insider: Neue Locations entdecken und Geld sparen

Eine Reise nach London kann kostspielig werden. Schließlich muss man sich um Anreise und Unterkunft kümmern. Meistens kostet der Aufenthalt an sich jedoch noch mehr, da Restaurants und Touristen Attraktionen in der Innenstadt ebenfalls recht teuer sind. Doch es gibt da wunderschöne, versteckte Ecken, in denen man London wie die Einheimischen entdecken kann. Abseits vom Touristen Rummel und mit einer Extra-Portion Londoner Flair.

Hier sind meine besten Restaurant-Tipps für alle Feinschmecker

Bills London: Interessante Geschichte und wunderschöne Einrichtung

Das Bills in London ist bekannt für seine beeindruckende und familiäre Geschichte. Der Gründer Bill Collison startete mit einem winzigen Gemüseladen in East Sussex und schaffte es  trotz einiger Hindernisse das Bills als eines der beliebtesten Restaurants in London zu etablieren. Mittlerweile gibt es mehrere Filialen. Alle sind bekannt für ihre einzigartige Einrichtung und die leckeren Gerichte.

Honest Burgers: moderate Preise und die besten Burger der Stadt

Seid Ihr auch so Fans von leckeren Burgern wie ich? Bei Honest Burgers gibt es in London einfach die besten Burger finde ich. Die Preise sind moderat und man bekommt eine tolle Auswahl geboten. Übrigens gibt es Honest Burgers mehrmals in London.

Polpo: Venezianisches Restaurant mit wunderschöner Atmosphäre

Das venezianische Restaurant namens Polpo ist ein echter Geheimtipp in London. Es hat den Michelin Guide’s Bib Gourmand seit mehreren Jahren immer wieder gewonnen. Das Restaurant ist perfekt für den kleinen Hunger, da die Portionen nicht zu groß ausfallen. Ich liebe die Atmosphäre hier.

Peggy Porschen Café: Für alle Schoko-Fans

Hier zählt vorallem eines: Schokoladenträume werden wahr! Denn das Peggy Porschen Café in London bietet den besten „Chocolat Biscuit Cake“finde ich. Nicht nur die Cupcakes und Kuchen sind ein Genuss. Auch die pink-rosa Einrichtung ist Zucker pur für die Augen.

Brixton Market

Da der Brixton Market in einer von London´s Sozialgegenden liegt, wird er in Touristen Führern oft nicht erwähnt. Doch bei den Einheimischen ist die Location ein echter Geheimtipp. Denn hier findet man nicht nur den größten Markt für karibische und afrikanische Spezialitäten. Außerdem kann man hier an Essensständen köstliche Gerichte für wenig Geld probieren. Am Abend ist hier übrigens die IN-Location für Künstler.

Bars und mehr in London

Falls Ihr am Abend noch einen leckeren Cocktail trinken gehen möchtet, werdet Ihr auf jeden Fall in der Nähe der Tower Bridge fündig. Wusstet Ihr übrigens, dass die Londoner Bars auch am Sonntagmorgen einen Besuch wert sind? Denn zu dieser Zeit wird hier der typische „Sunday Roast“ geboten, also ein reichhaltiges Frühstück mit Pute, Hähnchen und mehr. Einfach lecker! Bewegt Euch ruhig mal 500m weiter weg von den Touristen Attraktionen. Dann werden auch die Preise in den Pubs deutlich billiger.

Sight-Seeing in London: Geheime Tricks, um Zeit und Geld zu sparen

Ich empfehle Euch generell die sogenannte Oyster Card zu kaufen. Diese muss aufgeladen werden  zum Beispiel für 1-2 Ringe. Dann kann man die Tube genau in diesen Zonen nutzen. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass man mit der Karte auch das Busnetz nutzen kann und dieses unbegrenzt. Denn hier gilt die Zonen-Regelung nicht. Eine Busfahrt dauert vielleicht etwas länger, aber dafür kann man schöne Impressionen von London sehen und Geld sparen.

Bei den Attraktionen könnt Ihr Geld sparen, wenn Ihr die Travel Card für Züge erwerbt. Mit dieser Karte kommt Ihr bei vielen Sightseeing-Points 2 Karten zum Preis von  1.

Last but not least: Beim Buckingham Palace muss man oft sehr, sehr lange anstehen und warten. Macht es wie die Einheimischen und kauft Eure Tickets bereits unten bei der Waterloo Station (Tube). Nun könnt Ihr mit den Tickets an der Warteschlange vorbei gehen.

Extra: Mein Outfit in London

Zum Schluss möchte ich Euch noch eines meiner Outfits aus London zeigen. Ich liebe das flatternde Kleid von TOPSHOP mit dem einzigartigen Print. Dazu kombiniere ich High Heels von STEVE MADDEN sowie meine Lieblingstasche von GUCCI.

Haben Euch meine Tipps gefallen? Wie findet Ihr mein Outfit?

fashionambit-travelblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-london-insider-tippsfashionambit-travelblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-london-insider-tippsfashionambit-travelblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-london-insider-tippsfashionambit-travelblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-london-insider-tippsfashionambit-travelblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-london-insider-tippsfashionambit-travelblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-london-insider-tipps

Dress: TOPSHOP

Shoes: STEVE MADDEN

Bag: GUCCI

Über

FASHIONAMBIT ist ein Modeblog aus Deutschland, Muenchen von Fashionbloggerin Irina Engelke, die wöchentlich über Fashion, Beauty, Lifestyle und Travel berichtet. Der Fashionblog dient insbesondere als Mode Inspirationen Blog und vereint viele Stilrichtungen der Stilikonen heutiger Zeit. In diesem Lifestyle Blog aus Muenchen berichtet Irina Engelke als Blogger aus Deutschland über ihre Erfahrungen. Auch die Neuheiten aus der Beauty Welt werden in diesem Beauty Blog vorgestellt. Mehr zum Fashionblog aus München findet Ihr hier.

Editorial Post with sponsored items

You may also like

1 comment

Melanie August 29, 2017 at 10:03 am

Kleid und Schuhe sind ja traumhaft schön :-*

viele liebe Grüße
Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Reply

Leave a Comment