Home FASHION Layering Look mit 1.2.3 Paris

Layering Look mit 1.2.3 Paris

written by FASHIONAMBIT November 30, 2017
fashion-blogger-aus-muenchen-fashionblogger-lifestyleblogger-beautyblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-muenchen-layering-look-mit-123-paris

Hallo meine Lieben,

 

noch nie sah der Zwiebellook so cool aus wie in dieser Saison, oder? Aber ich erhalte immer wieder Post, wo Fashionistas mich fragen, wie der Layering Look funktioniert, der im Blog immer so perfekt aussieht. Denn vor dem eigenen Spiegel umgesetzt, erinnert dieser dann doch eher an den guten, alten Zwiebellook.

 

Woran liegt das? der perfekte Layering Look

 

Während der kalten Wintermonate setze ich hauptsächlich auf den Layering Look und kombiniere diesen oftmals mit einem Mantel in Lammfell-Optik wie dieser Look von 1.2.3 Paris. Das Problem ist, dass es nicht ausreicht, einfach nur zwei oder drei verschieden lange Teile übereinander zu ziehen. Damit euch der Layering Look in dieser Saison perfekt gelingt, beachtet einfach meine Styling-Regeln.

 

Layering Look Tipp 1: Definiert die Silhouette

 

Damit ein Layering Look perfekt gelingt, muss eine wichtige Frage beantwortet werden: Welche Silhouette soll kreiert werden – oben voluminös oder eher unten? Soll der Blick vom Po weg gelenkt werden, die kräftigen Arme verschwinden oder geht es darum die Beine zu betonen?

 

Möchtet Ihr eine enge Jeans tragen, dann passt ein XL-Strickpullover oder längere Strickjacke unter der dann eine noch längere Bluse steckt.

 

Layering Look Tipps 2: richtig mixen & matchen

 

Wichtig ist einfach, dass ihr viele unterschiedliche Materialien einsetzt, denn zu viel von einem sieht einfach langweilig aus! Ihr könnt Jeans oder grobe Wolle super mit feinen Stoffen, wie Seide oder Chiffon kombinieren. Ein sexy Spitzenkleid hingegen sieht cool unter einem Hoodie aus.

 

Jedoch passt auf mit Fell, Leder und Materialien in Gold bzw. Silber, denn dadurch kann euer Layering Outfit sehr schnell überladen bzw. protzig wirken.

 

Layering Look Tipp 3: Weniger ist mehr

 

Bei einem Layering Look gilt, dass mindestens zwei und max. fuenf Teile dafuer genutzt werden. Denn so bleibt ein jedes Kleidungsstück für sich allein ein Hingucker und es macht nicht den Anschein, dass an einem Anzieh-Wettbewerb teilgenommen wurde.

 

Layering Look Tipp 4: Bleibt „clean“

 

Ich setze grundsätzlich auf dezentere Töne bei der Farbwahl, wie Beige und Creme. Doch auch dunklere Töne, wie Grau, können sehr edel aussehen. Ich setze am liebsten auf meine Kombination: Layering Look mit einem cremefarbenen Mantel in Lammfell-Optik von 1.2.3 Paris.

 

Layering Look Tipp 5: drueber und weg

 

Was mir besonders am Layering Look gefällt ist, dass es möglich ist, selbst kleine Problemzonen super zu kaschieren. Die Kombination langer Pulli mit Kleid darunter, ist super um den Po zu verdecken. Wird eine Bluse mit XL-Manschetten getragen und das unter einer Bomber-Jacke, dann ist das ideal, wenn die Arme nicht ganz so ideal sind…

fashion-blogger-aus-muenchen-fashionblogger-lifestyleblogger-beautyblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-muenchen-layering-look-mit-123-paris fashion-blogger-aus-muenchen-fashionblogger-lifestyleblogger-beautyblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-muenchen-layering-look-mit-123-paris fashion-blogger-aus-muenchen-fashionblogger-lifestyleblogger-beautyblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-muenchen-layering-look-mit-123-paris fashion-blogger-aus-muenchen-fashionblogger-lifestyleblogger-beautyblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-muenchen-layering-look-mit-123-paris fashion-blogger-aus-muenchen-fashionblogger-lifestyleblogger-beautyblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-muenchen-layering-look-mit-123-paris fashion-blogger-aus-muenchen-fashionblogger-lifestyleblogger-beautyblogger-fashion-blogger-modeblogger-modeblog-munich-blog-muenchen-layering-look-mit-123-paris

Rollkragen Pulover: 1.2.3 Paris

Jeans: 1.2.3 Paris

Cardigan: 1.2.3 Paris

Mantel: 1.2.3 Paris

Schuhe: 1.2.3 Paris

Tasche: 1.2.3 Paris

Handschuhe: 1.2.3 Paris

Kostenloser Versand ab 120€

Sponsored Post

Über

FASHIONAMBIT ist ein Modeblog aus Deutschland, Muenchen von Fashionbloggerin Irina Engelke, die wöchentlich über Fashion, Beauty, Lifestyle und Travel berichtet. Der Fashionblog dient insbesondere als Mode Inspirationen Blog und vereint viele Stilrichtungen der Stilikonen heutiger Zeit. In diesem Lifestyle Blog aus Muenchen berichtet Irina Engelke als Blogger aus Deutschland über ihre Erfahrungen. Auch die Neuheiten aus der Beauty Welt werden in diesem Beauty Blog vorgestellt. Mehr zum Fashionblog aus München findet Ihr hier.

You may also like

Leave a Comment