Home BEAUTY HOW TO GET CURLY HAIR WITH CURLING IRON

HOW TO GET CURLY HAIR WITH CURLING IRON

written by FASHIONAMBIT April 22, 2016
fashionambit-fashionblog-muenchen-styleblog-munich-blogger-deutschland-fashionblogger-bloggerdeutschland-style-blog-lifestyle-blog-beautyblog-instyler-curly-hair-curling-iron-test-how-to-

Hello my loves :-*

Do you know the famous scene of Rapunzel, when she lets her hair downwards? When I was a young girl, I wonder, how the prince could climbs up the wall just holding the long hair of the princess. Nowadays I only wonder which shampoo Rapunzel might use to get such a beautiful and long curly hair.

HOW TO GET CURLY HAIR

Women and her curly hair – they are not always best friends. There were several surveys in the past indicating the dissatisfaction of women concerning her hairstyle. No wonder that, there are plenty of hair stylists, products and media posts with headlines like “How to get long hair with this 5 secrets” or “This shampoo revolutionize your daily beauty routine”. It is a subject which is permanently discussed by us women. We often compare with friends or celebs and wish to have another haircut but not our own one. I´m sure you know “Bad Hair Days” as well as me. But I wonder, If we are maybe too self-critical. Should we be more confident with our natural beauty?

Personally, I didn´t have any self-doubts concerning my hair style. But like many women, I have dreamed of curly hair since I was a small girl. Due to the blogging, I deal with fashion each day and try many different fashion trends. So I also would like to change my hair sometimes and not wearing the same hair cut all the time. Perfect for me, that many shops offer curling tons, so I don´t have to choose permanent wave or rollers. Recently, I had the possibility to try new curling product. I had finally a pleasure to try the Instyler.

My new curly I was fascinating! Cute little curly hair, which could be converted by combing through the hair in voluminous beach waves. Easy using and no burned fingers. Full two days I had enjoyed these amazing curls! One does not have to run all the long nose to the hairdresser and let edit his hair , just because you want to change .I think this is really a good result.

What do you think about Women and curly hair? Are you confident?

II

Hallo meine Lieben :*

Kennt ihr die berühmte Szene von Rapunzel, als sie ihr Haar hinunter lässt? Als kleines Mädchen fragte ich mich, wie der Prinz nur an Haaren die Wand hinauf klettern könne. Heute schießt mir gleich der Gedanke in den Kopf, was für ein Shampoo Rapunzel wohl benutzt, um so eine Haarpracht zu bekommen.

Frauen und Haare, das ist eine Beziehung mit Höhen und Tiefen. Es gab schon einige Studien, die ergeben hatten, dass sich immer mehr eine andere Frisur wünschen. Und das sieht man auch auf dem Markt: So viele Friseure, noch mehr Haarstyling Produkte und Unmengen an Blogbeiträgen, Zeitschriftenartikeln oder Fernsehsendungen zum Thema Haare. Das Thema lässt uns Frauen nicht los, oft vergleichen wir uns mit Freundinnen oder Prominenten.  Der Wunsch nach Veränderung ist groß und  gefühlte 365 Tage im Jahr werden gerne mal zu „Bad Hair Days“  gekürt. Sind wir vielleicht zu selbstkritisch? Und sollten wir unsere Haare nicht einfach so lassen wie die Natur sie erschaffen hat?

Ich für meinen Teil hatte nie große Selbstzweifel in Bezug auf meine Frisur. Doch wie viele Frauen träumte ich schon als kleines Mädchen von einer lockigen Haarpracht. Seitdem ich blogge und tagtäglich andere Outfits, andere Stilrichtungen ausprobiere und mich modisch immer wieder neu erfinde, hege ich noch mehr den Wunsch nach einer Veränderung und zwar auf meinem Kopf. Allerdings nicht für immer, denn eigentlich bin ich mit meinen glatten Haaren schon zufrieden. Gut, dass man mittlerweile nicht mehr nur zur Dauerwelle und Lockenwickler greifen muss, es gibt eindeutig bessere Produkte. Ich durfte letztens den Instyler ausprobieren. Für mich absolutes Neuland. Doch mein neues lockiges Ich faszinierte mich. Kleine süße Locken, die sich durch das Kämen der Haare in voluminöse Beach Vawes verwandeln ließen. Leichtes automatisches Eindrehen und keine verbrannten Finger. Volle zwei Tage hielt meine Wallemähne und ich war begeister! Man muss nicht alle Nase lang zum Friseur rennen und seine Haare bearbeiten lassen, nur weil man Veränderung möchte.

Was sagt ihr zum Thema Frauen und Haare? Seid ihr zufrieden mit eurer Frisur?

 

FASHIONAMBIT INSTYLER FASHIONAMBIT INSTYLER FASHIONAMBIT INSTYLER FASHIONAMBIT INSTYLER FASHIONAMBIT INSTYLER FASHIONAMBIT INSTYLER FASHIONAMBIT INSTYLER FASHIONAMBIT INSTYLER

Hair: INSTYLER

 

Editorial post

Merken

Merken

You may also like

Leave a Comment