Home FASHION DAS FASHION REVIVAL MESH: SO STYLST DU ES

DAS FASHION REVIVAL MESH: SO STYLST DU ES

written by FASHIONAMBIT August 10, 2017
fashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-mesh

Hallo meine Lieben,

im Herbst wird Mesh ein großer Trend werden und ich möchte Euch heute eine erste Styling Inspiration vermitteln. Ich erinnere mich an dieser Stelle an die  Mode der 90er, die insgesamt so divers war: Raffiniert, minimalistisch oder sehr ausdrucksstark. Mesh war damals schon populär zum Beispiel mit High-Waist Jeans und einer Choker Kette. Nun wurde das Material von den Designern und Modeleuten erneut ins Spiel gebracht, natürlich in einer neuen Version: Es zeigt sich weniger sportlich und offensiv, dafür eleganter und auch subtiler. Lest jetzt wie der Mesh Trend gelingt und bekommt ein paar Styling Tipps im Folgenden.

Das Fashion Revival Mesh: So stylst Du es

Schon Bekanntschaft geschlossen mit dem beliebten Material Mesh? Hier gibt es noch einen kleinen Eindruck falls nicht. Wikipedia zu folge, ist Mesh ein luftdurchlässiges Textil-Netzgewebe und wird vor allem für sportliche Zwecke genutzt. Abgesehen von dieser ersten Vorstellung, ist es ebenfalls wichtig zu erwähnen, dass Mesh mittlerweile auch für viele andere Styling Anlässe passend sein kann und nicht nur für den Bereich Fitness. Aber wie ist Mesh eigentlich der Weg zum heißbegehrten Fashion Textil gelungen?

Anfangs waren es Kleider, dann kam etwas anderes

Wie Ihr vielleicht wisst, kam diese Saison auch der sogenannte Athleisure Trend groß raus und ich denke, er wird sich auch noch in den Herbst ziehen. So war Mesh zunächst die perfekte Möglichkeit diesem Trend zu folgen. Aber das Material hat eben noch viel mehr zu bieten. Es zeigt Haut, aber nicht zu viel und wirkt schlichtweg besonders. Wenn man nochmal zurück auf die ´90er Jahre Trends zurück kommt, kann man sagen, dass es dort oft als zweite Schicht über einem dieser enganliegenden, mädchenhaften Kleider mit Spaghetti Trägern gesehen worden ist. Doch in letzter Zeit hat sich Mesh noch weitere Facetten angeeignet.

2017: Das lieben wir jetzt am neuen Trend

Denkt nur einmal an bestickte Mesh Tops mit Blumen oder Faltenröcke aus Mesh, welche nach Girl Band aussehen. Diese Teile geben der Herbst Garderobe sofort ein Update. Oder seht Euch mal bei den neuen Kollektionen im Shop um und sucht Euren Favoriten. Ich kann auch Pinterest und Online Lookbooks als Inspirationsquelle empfehlen.

Achtet nur auf eine gute Qualität und die Art der Kombination. 2017 wird Mesh nämlich als neckisches Augenzwinkern getragen und nicht mehr als offensiver Blickfang. In anderen Worten: Schon eine kleine Zugabe ist ausreichend bei einem Outfit. Außerdem möchte ich Euch vorschlagen einen simplen Basic Look mit dem subtilen Chame von Mesh etwas aufzufrischen.

Trend-Alarm: So siehst Du absolut stylish aus mit Mesh

Zu guter Letzt ist natürlich die Frage, wie man denn nun Mesh kombinieren kann, damit es groß raus kommt. Ich liebe ja große Sweatshirts, weil sie so komfortabel sind. Leider gibt es da nur das häufige Problem: Gemütlich ist nicht sofort auch stylish. Doch mit dem subtilen Charme von Mesh kann man das vielleicht schnell beheben 😉 Es ist einfach perfekt, dass FRENCH CONNECTION gleich beide Trends in einem Kleidungsstück vereint. In meinen Augen ist das Jersey Kleid mit Mesh und Faltenrock einfach die perfekte Wahl für den Spätsommer und Herbst. Denn Mesh sieht generell toll aus, wenn es mit Mode Gegensätzen gepaart wird wie zum Beispiel Oversize Sweatshirts, verspielte T-Shirts und sportliche Boots. In Kombination zum Kleid trage ich ein Paar Boots von VAGABOND und eine Tasche von CHLOÉ.

Seid Ihr auch schon verliebt in das neue Trendmaterial Mesh? Was haltet Ihr von meinem Look?

fashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-meshfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-meshfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-meshfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-meshfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-meshfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-meshfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-meshfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-meshfashionambit-fashionblog-muenchen-modeblog-deutschland-blogger-modeblogger-fashionblogger-bloggerdeutschland-lifestyleblog-munich-style-blog-mesh

Dress Annabelle: FRENCH CONNECTION

Boots: VAGABOND

Bag: CHLOÉ

Über

FASHIONAMBIT ist ein Modeblog aus Deutschland, Muenchen von Fashionbloggerin Irina Engelke, die wöchentlich über Fashion, Beauty, Lifestyle und Travel berichtet. Der Fashionblog dient insbesondere als Mode Inspirationen Blog und vereint viele Stilrichtungen der Stilikonen heutiger Zeit. In diesem Lifestyle Blog aus Muenchen berichtet Irina Engelke als Blogger aus Deutschland über ihre Erfahrungen. Auch die Neuheiten aus der Beauty Welt werden in diesem Beauty Blog vorgestellt. Mehr zum Fashionblog aus München findet Ihr hier.

//

You may also like

1 comment

Melanie August 11, 2017 at 3:38 pm

Die ganze Kombi ist total interessant und der Look sieht ja super cool aus :-*

Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Reply

Leave a Comment